AGB

Allgemeine Geschäftsbedinungen der kwhquadrat (Stand: 01.01.2022)

§ 1 Anwendungsbereich
Die kwhquadrat, im Folgenden nur noch kwhquadrat genannt, erbringt ihre Leistungen ausschließlich nach den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Die AGB gelten für sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen kwhquadrat und seinen Kunden. Kunden in diesem Sinne sind insbesondere Personen, die mit kwhquadrat zum Zwecke der Vermittlung von Vertragsabschlüssen Kontakt aufnehmen, sowie Personen, die die Website von kwhquadrat besuchen und die dort zur Verfügung gestellten Leistungen, insbesondere Berechnungen, Tarife und sonstige Daten, nutzen.

Die AGB gelten durch die Nutzung des Leistungsangebot von kwhquadrat als verbindlich vereinbart, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich schriftlich geregelt oder gesetzlich zwingend vorgeschrieben ist. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen finden keine Geltung.


§ 2 Leistungen von kwhquadrat
Die Tätigkeit von kwhquadrat beschränkt sich ausschließlich auf die Beratung und die Vermittlung von Energieverträgen. kwhquadrat erbringt keine Rechts- und Steuerberatungsdienstleistungen.

kwhquadrat leitet die von dem Kunden mitgeteilten Daten an geeignete Kooperations- und Produktpartner mit dem Ziel der Vermittlung eines Vertragsabschlusses zwischen dem Kooperations- und Produktpartner und dem Kunden weiter. Der Kunde ist damit einverstanden.

kwhquadrat prüft die vom Kunden mitgeteilten Angaben hinsichtlich seiner persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse nicht. Ihre Vollständigkeit und Richtigkeit und damit das Risiko eines Vertragsabschlusses liegt vollständig in der Verantwortung des Kunden. Die Überprüfung und die Bewertung der Angaben obliegen ausschließlich den Kooperations- und Produktpartnern, die mögliche zukünftige Vertragspartner des Kunden darstellen.


§ 3 Angebot und Vertragsschluss
Die Angebote des Unternehmens in Prospekten, Katalogen, Mailings oder ähnlichen Werbematerialien sind freibleibend und unverbindlich, und für das Unternehmen nicht bindend.Unaufgeforderte beim Unternehmen eingehende Bestellungen gelten nur dann als angenommen, wenn diese schriftlich, fernschriftlich oder durch Erbringung der Lieferung/Leistung vom Unternehmen bestätigt werden.


§ 4 Mitteilung der Vertragskonditionen / Gewährleistung / Haftung
Die dem Kunden von kwhquadrat mitgeteilten bzw. von ihr veröffentlichten Konditionen der Kooperations- und Produktpartner sind freibleibend. kwhquadrat übernimmt keine Gewähr für die Aufrechterhaltung oder Beibehaltung der Konditionen der Kooperations- und Produktpartner bis zu einem möglichen Vertragsschluss zwischen ihnen und den Kunden.

kwhquadrat weist ausdrücklich darauf hin, dass seine Kooperations- und Produktpartner jederzeit dazu berechtigt sind, ihre Konditionen und Angebote zu verändern, ohne dass es hierfür einer Begründung bedarf. Soweit kwhquadrat und der Kunde Konditionen der Kooperations- und Produktpartner im Rahmen der weiteren Vertragsanbahnung als "verbindlich" bezeichnen, gelten die Konditionen vorbehaltlich der Durchführung einer durch den Kooperations- und Produktpartner.

kwhquadrat ist um die Richtigkeit, Vollständigkeit und ständige Aktualisierung des veröffentlichten Datenmaterials stets bemüht, jedoch nicht verpflichtet. Insbesondere übernimmt kwhquadrat keine Gewähr dafür, dass sämtliche am Markt befindlichen Energieanbieter als Kooperations- und Produktpartner in die Vergleichsberechnung miteinbezogen werden. Die aufgrund der Kundenanfrage ermittelten Daten werden direkt und möglichst umgehend an die jeweils ausgewählten dienstleistenden Kooperations- und Produktpartner weitergeleitet. Eine Haftung durch kwhquadrat ist ausgeschlossen, soweit kwhquadrat nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zu vertreten hat. Insoweit bleiben die Rechte des Kunden unberührt.


§ 5 Vertragsabschluss
Vertragsabschlüsse über Energieverträge kommen ausschließlich aufgrund einer verbindlichen Zusage des Kooperations- und Produktpartners zustande. kwhquadrat kann deren Zustandekommen nicht gewährleisten oder beeinflussen. Für einen Vertragsabschluss gelten ausschließlich die Konditionen, die vom Kooperations- und Produktpartner im Zeitpunkt des verbindlichen Vertragsschlusses zugesagt werden. Dem Kunden ist dabei bekannt, dass kwhquadrat nicht gegenüber dem Kunden verpflichtet ist. Eventuelle Ansprüche bestehen ausschließlich im Verhältnis des Kunden zu dem Kooperations- und Produktpartner.


§ 6 Nutzungsregelung
Dem Kunden obliegt die Verantwortlichkeit für die Richtigkeit und Vollständigkeit seiner gemachten Angaben. Für solche Auskünfte, die auf falschen und unvollständigen Angaben beruhen, haftet kwhquadrat nicht. Im Falle von vorsätzlich unwahren Angaben des Kunden ist kwhquadrat berechtigt, den Kunden von der Nutzung des Informationsdienstes auszuschließen und insbesondere seine Anfrage unbearbeitet zu lassen sowie Schadensersatz zu fordern.

Die gewerbliche Nutzung der Informationen und Berechnungen von kwhquadrat ist ausdrücklich nicht gestattet. Lediglich dem Endverbraucher wird die Nutzung gestattet. Endverbraucher im Sinne dieser AGB sind Kunden, die auch im weitesten Sinne nicht als Vermittler für Energie, Versicherungs- und Finanzdienstleistungsprodukte oder im weitesten Sinne nicht als Anbieter solcher Produkte tätig sind.

Inhalte und Struktur der kwhquadrat-Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen und Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen bzw. Bildmaterial ist grundsätzlich nicht gestattet und bedarf einer schriftlichen Erlaubnis der kwhquadrat.


§ 7 Datenschutz
Die vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten werden nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes / DSGVO oder anderer einschlägiger datenschutzrechtlicher Vorschriften erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt. Weitere Informationen sind der Datenschutzerklärung zu entnehmen.

Der Kunde kann jederzeit durch das Absenden einer E-Mail an hallo@kwhquadrat.com oder durch eine sonstige Mitteilung an die kwhquadrat UG, Am Kornberg 43, 57076 der Nutzung seiner Daten widersprechen. In diesem Falle werden die personenbezogenen Daten von kwhquadrat gelöscht oder gesperrt, soweit kwhquadrat die Löschung/Sperrung rechtlich und tatsächlich möglich ist.


§ 8 Haftung für redaktionelle Beiträge
Die auf der Website und den Social Media Plattformen so wie sonstige Digitale und nicht Digitalemedien von kwhquadrat enthaltenen Angaben und Informationen beruhen auf öffentlich zugänglichen Quellen, die kwhquadrat für zuverlässig hält. Bei allen Texten, Daten, Diagrammen, Prognosen oder sonstigen Informationen bleiben Irrtümer vorbehalten. Eine Garantie für Richtigkeit und Vollständigkeit kann kwhquadrat nicht übernehmen. Keine Information ist als Garantiezusage zu verstehen. Die Veröffentlichung der Informationen stellt insbesondere keine Beratungsleistung dar. Von Seiten der kwhquadrat ist mit der Information im Internet eine Rechts- oder Steuerberatung nicht beabsichtigt.


§ 9 Verlinkungen auf Seiten von kwhquadrat durch Dritte
Die Webseiten von kwhquadrat können ohne Wissen von kwhquadrat mittels "Hyperlinks" verlinkt werden. kwhquadrat übernimmt in diesem Zusammenhang keine Haftung für Inhalte und Informationen auf Webseiten Dritter.


§ 10 Haftungsausschluss hinsichtlich Verlinkung von kwhquadrat
kwhquadrat hat weder Einfluss auf die Gestaltung noch auf den Inhalt der auf der Website verlinkten Seiten. Die Verantwortung liegt allein bei den Betreibern dieser Seiten. Daher distanziert sich kwhquadrat ausdrücklich von allen Inhalten dieser Seiten und ist somit nicht haftbar, falls diese gegen irgendein geltendes Recht verstoßen sollten.


§ 11 Zahlungen
Die Rechnungen des Unternehmens sofort nach Rechnungsstellung ohne Abzug zahlbar.
Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn das Unternehmen über den Betrag verfügen kann. Im Falle von Schecks gilt die Zahlung erst als erfolgt, wenn der Scheck eingelöst wird.

Das Unternehmen ist berechtigt sämtliche ausstehende Rechnungsbeträge an dritte abzutreten, oder sie mit der Zahlungsaufforderung zu beauftragen.


§ 12 Abwehrklausel
Die Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Vertragsbedingungen des Kunden, die von diesen AGB abweichen, wird zurückgewiesen, es sei denn, diese werden von dem Unternehmen ausdrücklich anerkannt.


§ 13 Schlussbestimmungen
Auf Rechtsbeziehungen zwischen dem Unternehmen und dem Kunden im Zusammenhang mit dem Online-Kundenportal findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz des Unternehmens in Siegen. Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht. Die Parteien verpflichten sich in diesem Fall, statt der unwirksamen Klausel eine dem wirtschaftlich Gewollten möglichst nahe kommende, rechtlich wirksame Klausel zu vereinbaren.

Es bleibt dir nicht mehr viel Zeit, um deinen aktuellen Stromvertrag zu kündigen!

Die meisten Stromverträge müssen bis Ende September gekündigt werden. Ansonsten verlängern sich diese automatisch.

check

Ohne Vertragsbindung

check

Nie wieder wechseln müssen

check

Strom tagesaktuell zum EK